Gotthard

Marc Valance/Michael T. Ganz/Giosanna Crivelli/Olivia Heussler

 

Regulärer Preis: CHF 64.00

Spezialpreis: CHF 10.00

 

CHF 10.00

  • leider vergriffen

Gotthard von Marc Valance/Michael T. Ganz/Giosanna Crivelli/Olivia Heussler

Der Gotthard ist einer der jüngeren Schweizer Pässe. Dank seiner zentralen Lage, der Gotthardbahn und dem Strassentunnel ist er zum wichtigsten Nord-Süd-Übergang der Zentralalpen geworden. Im Altertum galt der Gotthard als höchster Berg der Welt. Die Erschliessung der Schöllenenschlucht ermöglichte es den Eidgenossen, in der Lombardei Grossmachtpolitik zu betreiben. Im Zweiten Weltkrieg waren der Gotthard und sein Réduit Symbole des schweizerischen Widerstandswillens. 

Heute wird der dritte Tunnel durch den Gotthardfels getrieben: der Basistunnel der Neuen Eisenbahn-Alpentransversale (Neat). Man hat das Hindernis Gotthard überquert, durchbohrt und militärisch genutzt – diesen Aspekten widmet das Buch drei Reportagen, welche die Leserinnen und Leser auf Passwege, in Tunnel und durch Festungen führen. 

Ein Essay zum Trennenden und Verbindenden des Gotthardmassivs rundet das Thema ab. Reportagebilder in Schwarzweiss begleiten den Text, grossformatige Farbfotos zeigen die Gotthardlandschaft in ihren vielfältigen Stimmungen.

 

176 Seiten
zahlreiche farbige Abbildungen
gebunden, mit Schutzumschlag
21 x 28 cm
1. Auflage 2003

ISBN: 978-3-85932-451-0