ERIZ – zwischen alter und neuer Zeit


Eriz – zwischen alter und neuer Zeit

Geschichte und Geschichten aus dem Leben von
12 Generationen Bauern, Küher und Bergbauern
während 400 Jahren

 

CHF 59.00

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Eine Familienchronik – verknüpft mit der Welt- und der Schweizergeschichte. Angereichert mit zahlreichen mündlich überlieferten Anekdoten in Mundart. Einblick in das Leben der bäuerlichen Vorfahren.

Der bekannte Erizer Daniel Aeschlimann hat die Geschichte der Gemeinde Eriz der letzten 400 Jahre zusammengetragen. Es ist die Geschichte der Gemeinde, der ansässigen Familien und der örtlichen Begebenheiten. Aufgrund zahlreicher Aufzeichnungen gelingt Daniel Aeschlimann ein historischer Rückblick bis ins 16. Jahrhundert. Ein wertvolles, interessantes Buch mit über 200 Seiten – auch für nicht ortskundige Leserinnen und Leser.

 

Autor: Daniel Aeschlimann

2. Auflage 2013

224 Seiten, 24 x 32 cm, gebunden, Hardcover

Mit 180 Abbildungen

ISBN 978-3-909532-73-5, CHF 59.– / EUR 51.–

 


WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: