AN DER NORDGRENZE DER SCHWEIZ


An der Nordgrenze der Schweiz

28 Wanderungen an Bodensee und Rhein

 

CHF 29.90

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Vom österreichischen Vorarlberg durch das schweizerisch-deutsche Grenzland ins französische Oberelsass sind es rund 200 Kilometer. Entlang dieser Linie erschliessen 28 Tourenvorschläge die schönsten Wanderlandschaften an Bodensee und Rhein. Unterwegs trifft man immer wieder auf gastliche Zwischenziele und Etappenorte mit historischen Bauwerken. Eine Wanderung führt zu den alten Römern, ein Pilgertag gilt dem mittelalterlichen Jakobsweg und verschiedene Routen wecken Erinnerungen an Krieg oder Grenzwacht. Reizvoll der stete Wechsel von Kultur und Natur: Wenig abseits von lebhaften Zentren lässt sich auf Uferpfaden an See und Fluss oder in den nahen Hügeln Ruhe finden. Die Jahreszeiten zeigen in den so vielfältigen Wanderlandschaften ihre Reize: der Frühling jungfrisches Grün und Blütenflor, der Sommer lange Abende und Badefreuden, der Herbst bunte Farbenpracht bei langen Schönwetterperioden und der Winter seine Stille, wenn man auf sonst oft recht belebten Pfaden meist mit sich allein unterwegs ist.

 

Autor: Franz auf der Maur

1. Auflage 2014

192 Seiten, 12,5 x 18 cm, broschiert, Softcover

Mit 124 Abbildungen
ISBN 978-3-85932-721-4, CHF 29.90 / EUR 25.–

 


REZENSIONEN:

Download
Rezension vom Untersee und Rhein, Freitag, 27. Juni 2014
Rezension Bote vom Untersee und Rhein vo
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
SeeSommer, 2015
SeeSommer, 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.0 KB
Download
Rezension anzeiger vom Mittwoch 2. Juli 2014/Nr. 27
anzeiger,Mittwoch 2. Juli 2014:Nr. 27.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB


WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: