Vom Langnauerli und Stöpselbass zum Schwyzerörgeli


Beat Hugi, Thomas Aeschbacher: Vom Langnauerli und Stöpselbass zum Schwyzerörgeli

Erscheint im Frühjahr 2021

CHF 49.00

  • In ein paar Tagen/Wochen lieferbar1

Beat Hugi und Thomas Aeschbacher zeichnen die Schweizer Kulturgeschichte vom «Haus- und Knechte-Instrument» Langnauerli im Emmental und dem Stöpselbass in der Innerschweiz zum prägenden Volksmusikinstrument Schwyzerörgeli bis zu den raren Halbwiener und Wiener Orgeln nach. Sie besuchen die Werkstätten der wichtigsten Örgelibauern und Restauratorinnen. Sie erinnern sich an die legendären Virtuosen von früher und befragen Musikerinnen und Musiker von heute. Sie spielen an traditionsreichen Treffen auf. Der Schriftsteller Pedro Lenz verfasste einen Text eigens für das «Grosse Örgelibuch». Dem Buch liegt eine exklusive Musik-CD mit Aufnahmen von aktuellen und historischen Örgelimusikstücken bei.

 

Autor: Beat Hugi, Thomas Aeschbacher

Ca. 250 Seiten, 16 × 23 cm, gebunden, Hardcover

Mit zahlreichen Abbildungen und exklusiver Musik-CD.

ISBN 978-3-03818-296-2, CHF 49.–/EUR 40.–