GESCHICHTEN AUS DER MATTE


Geschichten aus der Matte

CHF 29.00

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Vier Wirtshäuser, drei Bäckereien, zwei Metzger und einen Schmied gab es in der Mitte des letzten Jahrhunderts in der Matte. In diesem einzigartigen Stadtteil der Stadt Bern lebten die Mätteler ihr eigenes Leben: Die Matte war ein Dorf in der Stadt – geprägt von der Aare, oftmals vom Kampf gegen die Armut und doch ein Ort mit einem grossen Zusammenhalt. Alte Mattebewohner erinnern sich in kurzen Alltagsgeschichten an diese Zeit und erzählen von ihren ersten Zigaretten, Streichen mit Schwarzpulver und Mutproben mit den «Gröpple», den kleinen Fischen aus dem Mattebach. Fotos aus jener Zeit und Impressionen von heute bebildern diese reizvollen Geschichten. Sie sind kurzweilig, amüsant und werden bei vielen Lesern Erinnerungen an die eigene Kindheit wecken.

 

Autor: Hans Markus Tschirren

Ca. 130 Seiten, 16 × 23 cm, gebunden Hardcover

Mit zahlreichen Abbildungen

ISBN 978-3-03818-182-8, CHF 29.– / EUR 25.– 


REZENSIONEN:

Download
Bärner Bär 17. Juli 2018
BaernerBaer_17Juli2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB


WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: