WASSERSCHLOSS SCHWEIZ


Wasserschloss Schweiz

CHF 49.00

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Ihre topografische Struktur mit dem Jura und den Alpen, an denen sich die feuchten Luftmassen aus dem Westen stauen, bringt der Schweiz reichlich Niederschläge und macht sie zum Wasserschloss des Kontinents. Für das an Rohstoffen arme Land stellt das kostbare Nass eine bedeutende Energiequelle dar. Heute ist dies hauptsächlich die Stromgewinnung, früher diente die Wasserkraft als Antrieb von Mühlen, Sägereien, Webstühlen und Schmiedehämmern. Flüsse und Seen, einst wichtige Transportwege, dienen heute vorab dem Freizeitvergnügen, dem Sport und Tourismus. Nach wie vor aber ist der Rheinhafen einer der wichtigsten Warenumschlagplätze des Landes. Dieses Buch geht den vielfältigen Aspekten des Wassers in der Schweiz nach. Es folgt dem Lauf der grossen Flüsse, verweilt an typischen Schweizer Seen, befasst sich mit der Rolle der Gletscher und Moore im Wasserhaushalt des Landes, mit der Bewässerung, der Fischerei, der Trinkwasseraufbereitung, den Kläranlagen, mit Talsperren, Kraftwerken, Brunnen und Thermalbädern – und zeigt, dass Wasser auch hier zu Lande ein Luxusgut ist.

 

Autor: Bruno Rauch
Fotograf: Heinz Dieter Finck

1. Auflage 2003

163 Seiten, 21 x 28 cm, gebunden, Hardcover mit Schutzumschlag
Mit 326 Abbildungen
ISBN 3-85932-442-8, CHF 49.– / EUR 40.–

 


WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: