Die gräfin von montorzier


Die Gräfin von Montorzier

Casanovitis auf und neben dem Jakobsweg

CHF 25.00

  • Sofort lieferbar1

Erotischer Pilgerkrimi. Cecchino Galli ist ein einsamer Wolf, ein Mann mit Vergangenheit – einst Fremdenlegionär und später erfolgreicher Werber – und mit ganz eigenem moralischem Kompass. Durch eine Reihe von bösen Zufällen verschlägt es ihn ins karge Aubrac auf ein altes Schloss mit einer attraktiven Gräfin. Die Folgen greifen schicksalshaft in sein Leben ein.

 

Autor: Matthias F. Steinmann

1. Auflage 2018

275 Seiten, 15,4 x 23,3 cm

gebunden, Hardcover

ISBN 978-3-9524708-5-5, CHF 25.– / EUR 22.–

 


Rezensionen:

Download
wandern.ch Nr. 3/19, Juni/Juli 2019
wander.ch_Nr3_Juni-Juli2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 439.8 KB


WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: