DER Heiligenschein


Der Heiligenschein

Ein Pilgermärchen

 

CHF 19.00

  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Xaver und Checky wandern auf dem Jakobsweg. Da seien Wunder im Bereich des Möglichen, und zwar auch absurde: In der Kathedrale in Le Puy umgibt Checkys Kopf plötzlich ein Heiligenschein, der sich nicht entfernen lässt. Dafür hat er wundersame Heilungskräfte. Die Kirche reagiert sofort und bietet ihm ein komfortables Leben an, in Erwartung ein Le-Puy - Lourdes zu schaffen. Checky aber will nur das "Ding" auf seinem Haupt so schnell wie möglich loswerden. Daher DIE IDEE: Wenn er ganz bewusst gegen die sieben Todsünden verstoßen würde, könnte er doch diesen lästigen Strahlenkranz loswerden. Checky will so im Zeitraffer die sieben Todsünden abhaken und begibt sich mit Xaver auf den Weg der Liederlichkeit, des Lasters usw. Matthias Steinmann beschreibt eine Reise der Sünden auf eine amüsante und respektlose Art. Illustriert wird sie mit spielerischen und farbenfrohen Schmunzels des populären Gestalters Ted Scapa.

 

P. Balsiger, München

 

Autor: Matthias Steinmann

1. Auflage 2018

117 Seiten, 14 x 21 cm, gebunden Hardcover

ISBN 978-3-9524708-4-8, CHF 19.– / EUR 15.–

 




WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: