POLITIK & POETIK


POLITIK & POETIK

Tiefseewimperntusche

 

CHF 39.00

  • In ein paar Tagen lieferbar1

Sprache entzieht sich jeglicher Logik. Unsere Sprache ist eine Bildsprache. Komplexe Zusammenhänge lassen sich in wenigen Worten auf den Punkt bringen: «Alter Wein in neuen Schläuchen – Die Chemie stimmt – Die Bombe ist geplatzt – Der Zug ist abgefahren». Je präziser man hingegen versucht, etwas zu beschreiben, desto unklarer wird es. Das Einmaleins der Sprache ist die Poetik, und diese ist sozusagen das Gegenteil von Mathematik. Andreas Thiel veranschaulicht in diesem Buch die rhetorische Kraft der Poesie. Wie baut man eine Metapher, und wodurch unterscheidet sie sich von der Allegorie oder der Parabel? Was ist der Unterschied zwischen Ironie, Zynismus und Sarkasmus? Nach dieser Lektüre kennen Sie sowohl die Fettnäpfchen wie auch die Honigtöpfchen der Rhetorik.

 

Autor: Andreas Thiel

1. Auflage 2017

Ca. 232 Seiten, 16,4 x 23,5 cm, gebunden, Hardcover

Mit ca. 30 Illustrationen

ISBN 978-3-85932-882-2, CHF 39.– / EUR 34.– 

 

Erscheint im Oktober 2017

 


REZENSIONEN:

Download
Berner Bär, 15. August 2017
Berner Bär 15.8.2017 Andreas Thiel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 538.5 KB


WEITERE BÜCHER ZUM THEMA: