Luzius Theler


Seele des Welterbes, 2020

Lärchengold und Gletscherweiss, 2012

 

Luzius Theler arbeitete während mehr als 40 Jahren beim Walliser Boten, davon 24 Jahre als stellvertretender Chefredaktor. Während 16 Jahren war er daneben Walliser Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung. Heute lebt er als freier Journalist und Publizist in Ausserberg. Seine Passion für die Landschaft des Welterbes und die Jagd sowie seine lebendige und bildhafte Sprache machen ihn zum idealen Autor, um die Schönheit des Welterbes in Worte zu fassen.