Dirk Streitenfeld


Lachen à la carte, 2020


1944 Geburt in Eisenach. 1967 – 1972 Staatliche Hochschule für Bildende Künste, Kassel, Grafik-Design-Studium bei Prof. Hans Hillmann. Ab 1972 Beginn der selbständigen Tätigkeit als Grafiker in Frankfurt. Arbeitsschwerpunkt: Plakatgestaltung / Bilderfindungen. 1988 – 2009 Freier, dann fester freier Mitarbeiter beim Hessischen Rundfunk. Ab 2002 freie Malrei.