Rolf Saurenmann


Segantini – ein Leben in Bildern, 2016

 

Rolf Saurenmann (*1935), pensionierter Sekundarlehrer. Er lernte seinerzeit in gemeinsamem Schulprojekt (Film über Drogen) Filmregisseur Gaudenz Meili kennen. Dieser hatte anlässlich der Segantini-Ausstellung im Kunsthaus Zürich (1990) einen Film über den Maler gedreht. Saurenmann kam durch diesen Kontakt in den Kreis derjenigen, die den 100. Todestag Segantinis (1999) vorbereiteten. Dabei entstand die Idee des vorliegenden Buches, die dann durch die Zusammenarbeit des Pestalozzianums Zürich und des Kunsthistorischen Instituts der Universität Zürich verwirklicht wurde.