PETER JOST


Aufbruch zum Glück, 2013

I, dr Röbu, 2001

 

1938 in Bern geboren und aufgewachsen, lebte er mit seiner Familie erst im Wylerdörfli, später im Schosshaldenquartier. Im Erwachsenenleben arbeitete der gelernte Fotograf als Gipser und Bauhandlanger, Akkordarbeiter auf dem Bau, Taxichauffeur und eröffnete schliesslich 25jährig ein Reklame- und Fotoatelier in Bern. Nach dem Ausstieg aus der Werbebranche arbeitete Peter Jost erfolgreich als Unternehmer in verschiedensten Branchen. Er ist verheiratet, Vater von zwei Töchtern und Grossvater von fünf Enkelkindern. Diese Kinder waren es, die ihn zum Schreiben des Buches anspornten: «Meine Enkelkinder waren es, die immer wieder meine Jugenderlebnisse und Anekdoten hören wollten. Meine Frau ermunterte mich schliesslich dazu, aus den zahlreichen Geschichten ein Buch zu machen.»