Michel Jordi


Stehaufmännchen, 2017

 

Michel Jordi, *1948 in Grenchen, ist als Sohn eines Uhrmachers aufgewachsen und absolvierte das KV in einer lokalen Uhrenfabrik. Es folgte ein Studium in England, die IMD Lausanne und die Harvard Business School in Boston. 1971 reiste er nach Japan wo er seine erste Firma gründete. Er ist der Erfinder und Gründer von LE CLIP und der ETHNO-aWatch. Er wohnt am Genfersee und ist seit 40 Jahren mit Ki-Young aus Südkorea verheiratet und Vater von Kim und Raphaël.