Peter Hossli


 

 

Peter Hossli (*1969) gehörte 1995 zur ersten Redaktion des Schweizer Nachrichten- magazins Facts. Auf fünf Kontinenten war er journalistisch tätig, interviewte CEOs, Bundesrätinnen und Oscar-Gewinner. Jahrelang war er Korrespondent in New York, wo ihm die Mafia eine erste Wohnung vermietete. Nach seiner Rückkehr heuerte er 2009 beim Schweizer Verlag Ringier an, weil der damalige Chef ihm versprach: «Ich kaufe deinen Kopf, nicht deinen Arsch.»