Reto Canale


Kleinseilbahnen Schweiz

 

Der Seilbahningenieur stellt Seilbahnbetreibern seine Kenntnisse und Erfahrungen zur Verfügung und realisiert gerne auch innovative, den speziellen Bedürfnissen der Benutzer angepasste Seilbahnen. Nach seinem Studium an der ETH Zürich (dipl. Ing. ETH) arbeitete er dort in der Seilbahnforschung, dann in der Seilbahnindustrie und schliesslich als Direktor der Sicherheitsaufsicht für die kantonal bewilligten Seilbahnen, wo er auch bei der Erarbeitung des Seilbahngesetzes mitwirkte. Heute ist er selbständiger Berater für Seilbahnen. 2012 erhielt er als geistiger Vater des Stanserhorn-CabriO zusammen mit Jürg Balsiger den Schweizer Tourismuspreis Milestone. Das Schweizer Fernsehen bezeichnet ihn wegen seinem Einsatz für den Erhalt der Kleinseilbahnen als Seilbahnretter.