WERD & WEBER VERLAG AG

Die schönsten Seiten der Schweiz

 

Die Werd & Weber Verlag AG ist ein Schweizer Sachbuchverlag in der Rechtsform einer Aktiengesellschaft mitGeschäftssitz in Thun.

 

Der Werd & Weber Verlag besteht seit 1991 und wurde als Weber AG Verlag gegründet. Im Jahr 2013 erfolgt die Übernahme des Werd Verlages Zürich (ehemals Tamedia Zürich, gegründet 1984) und die Fusion der beiden Verlage zur Werd & Weber Verlag AG. Die beiden Programme Werd und Weber werden unabhängig voneinander weitergeführt.

 

Die Werd & Weber Verlag AG gibt pro Jahr zwischen 70 und 100 Neuerscheinungen heraus. Der Verlag hat sich auf die schönsten Seiten der Schweiz spezialisiert. Hochwertige Bücher und Zeitschriften, verfasst von Schweizer Autoren, werden in den Themenfeldern Genuss, Freizeit, Wandern, Natur, Mundart, Persönlichkeiten mit viel Sorgfalt und Liebe herausgegeben. Die Zusammenarbeit mit den Autoren ist dem Werd & Weber Verlag sehr wichtig.

 

Die bedeutendsten Bücher aus dem Werd-Programm:

– Baumriesen von Michel Brunner

– Weinseller von Chandra Kurt

– Marketing von Prof. Dr. Richard Kühn

– Thierry Carrel: Von Herzen

– Karin Dehmer-Joss: Schleckmäuler und Dreckspatzen

– Schweizer Erlebnisführer, mit über 20 verschiedenen

 

Themen

Die bedeutendsten Bücher aus dem Weber-Programm:

– Hanspeter Latour: Das isch doch e Gränni

– Buon appetito, Päpstliche Schweizergarde

– 250 Berg- und Seilbahnen Schweiz

– Das Beste der Schweizer Militärküche

– Alpbeizli-Führer, mit über 10 regionalen Ausgaben

– Irma Dütsch, diverse Koch- und Gourmetbücher

 

Die Werd & Weber Verlag AG ist Mitglied beim Schweizer Buchhändler- und Verlegerverband und gehört zu den fünf grössten Schweizer Verlagen. Der Werd & Weber Verlag liefert über Balmer Bücherdienst Einsiedeln in der Schweiz und über Brocom Brockhaus Commission Kornwestheim

im deutschsprachigen Ausland aus. Er wird im Buchhandel kompetent vertreten durch Markus Wieser und Beat Eberle.

 

Die Werd & Weber Verlag AG wird geführt von der Inhaberin Annette Weber-Hadorn und beschäftigt

30 Mitarbeitende in neun Berufen (Herstellung Grafik, Polygraphie, Bildbearbeitung, Marketing/PR/Presse/ Vertrieb, Lektorat, Events, Administration).

 

Das komplette Buchprogramm findet sich unter

www.werdverlag.ch und www.weberverlag.ch.